Gesundes, leckeres Blitz – Dessert mit Mango, Joghurt und Gewürzen

Heute zeige ich dir ein Blitzrezept für ein Dessert mit Mango, denn, ein Essen ohne Nachspeise am Sonntag? Das geht gar nicht, bei mir jedenfalls. Aber auch ich habe nicht immer genug Zeit, um Tiramisu oder Mousse au Chocolat auf den Tisch zu zaubern (bzw. wie Zauberei kommt es ja höchstens meinem Mann vor, ich stehe dafür zwei Stunden in der Küche …).
Für diese „ich brauche schnell was Süßes für Danach“ Tage habe ich dieses Rezept für dich, das wir momentan jeden Tag essen könnten. Es ist eigentlich kein Rezept, sondern nur eine Kombination aus Mango – Fruchtpüree und Joghurt, die aber durch das Hinzufügen einiger spezieller Gewürze einfach genial schmeckt.

Mangodessert 1 | Tatort Küche


Und da ich heute noch einiges in der Küche zu tun habe (Kumquatmarmelade z.B.), legen wir gleich los.

Du brauchst für 4 Dessertgläser:
Zwei reife schöne Mangos
Saft einer halben Limette
etwa 350 g griechisches Naturjoghurt mit 10 % Fett (unbedingt!!!!!!!!)
Für den Gewürzzucker:
5 EL Kristallzucker
4 ganze Kardamomkapseln
einen Sternanis
6 Gewürznelken
ein kleines Stück Tonkabohne
eine kleine Prise Muskatnuss
5 Safranfäden

Anmerkung: Ich liebe diese Gewürzzusammenstellung, da sie das Dessert exotisch schmecken läßt. Du kannst auch Zimt, Vanille oder Lebkuchengewürz verwenden, oder ein paar Chiliflocken hinzufügen, sei einfach kreativ mit dem was du daheim hast.
Aber – ich muss es einfach loswerden – ich möchte dir ans Herz legen, einige dieser vielleicht etwas exotischen Gewürze zu dir nach Hause zu holen. All die oben im Rezept genannten Aromabomben sind sehr gesund, regen unsere Verdauungsvorgänge an, wirken positiv auf Nerven und Immunsystem, und sie verleiten uns zu kreativem Kochen. Alleine wenn mir der Duft von Kardamom beim Kochen in die Nase steigt, hebt das meine Stimmung und versetzt mich gedanklich in ferne Länder!
Ich kaufe viele meiner Gewürze in einem süßen kleinen Gewürzladen am Grazer Lendplatz, „Gewürze der Welt„, über den ich bereits den verlinkten Beitrag verfasst habe. Weiters plündere ich bei jedem Wien Besuch den Naschmarkt, auch hier verlinke ich dir einen Bericht von mir, und online ist folgende Adresse sehr zu empfehlen: „1001 Gewürze„, ganz tolle Qualität! (unbezahlte Werbung aus guter eigener Erfahrung).

Mangodessert 3 | Tatort Küche
Tonkabohnen sind die Samen der Steinfrüchte des Tonkabohnenbaumes, der in Südamerika vorkommt.
Mangodessert 4 | Tatort Küche
Kardamomkapseln und Sternanis, grüner Kardamom kommt meist aus Indien, Guatemala oder Madagaskar, Sternanis ist ein immergrüner Baum aus den Tropen.

Öffne die Kardamomkapseln und löse die kleinen schwarzen Kardamomsamen heraus. Gib die Gewürze mit dem Zucker in einen Blitzhacker oder eine elektrische Kaffeemühle und mahle alles zu feinem Pulverzucker.

Schäle die Mangos, löse das Fleisch vom Kern, würfle es und gib es mit 2 EL von dem Gewürzzucker und dem Limettensaft in einen Blender, püriere alles.

Verrühre den (das?) Joghurt mit dem restlichen Gewürzzucker.

Nun schichtest du die zwei Zutaten abwechselnd in schöne Gläser und läßt alles im Kühlschrank etwas durchziehen. Nimm das Dessert etwa 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank, sodaß die Gewürze ihr Aroma entfalten können.

Mangodessert 2 | Tatort Küche

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und viel Spaß mit diesem schnellen süßen Finale!



Teilen:

Share on twitter
Twitter
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Rezepte

Blechkuchen

Zwiebelkuchen auf meine Art, mit Wildkräuteröl

Mein letzter Beitrag liegt länger zurück, ich weiß. Ich habe meinen Blog ein wenig vernachläßigt, aber nicht ohne Grund: ich erfülle mir gerade einen Traum